www.itplanet.at / tarifdschungel - IT / Telko-Lexikon
HSCSD ermöglicht die Bündelung von bis zu 4 Sprachkanälen zum Zwecke der Datenübertragung und sorgt dadurch um einen noch rasanteren Datendurchsatz.

Merkmale von HSCSD


Die Übertragungsgeschwindigkeit pro Kanal kann sich durch die neue Codierung von 9.600 bit/s auf 14.400 bit/s erhöhen.

Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 43,2 Kbit/s im Downlink!

Da je nach Endgerät mit HSCSD bis zu 3 Kanäle im downlink-Bereich gebündelt werden, wird die Datenübertragung dementsprechend beschleunigt: Eine Geschwindigkeit von bis zu 43,2 Kbit/s (3 x 14,4) kann Dank HSCSD-Technologie ohne weiteres erreicht werden.

4 Kanäle sorgen für High-Speed!

Im uplink-Bereich wird standardmäßig nur ein Kanal benutzt – und zwar vom HSCSD-Endgerät zum Server. Die Zuordnung funktioniert automatisch. Zu beachten ist jedoch, dass 4 Kanäle nur bei maximalen Ressourcen im Netz zur Verfügung stehen. Sprachverkehr hat dabei immer Vorrang. – Je nach Endgerät können im uplink-Bereich auch 2 Kanäle gebündelt werden. Durch die Bündelung von 4 Kanälen erhöht sich die maximale Übertragungsgeschwindigkeit der aktuellen HSCSD-Geräten auf 57,6 Kbit/s (4 x 14,4). Voraussetzung: ein HSCSD-fähiges Endgerät und ein mobiler Computer.

Die Vorteile von HSCSD

HSCSD wird genutzt, um eine sehr schnelle Datenübertragung zu ermöglichen. Interessant wird HSCSD vor allem, wenn eine konstante Datenübertragungsrate benötigt wird wie z. B. für Videostreaming.

HSCSD-Anwendungen


HSCSD-Anwendungen sind besonders für umfangreiche Daten interessant, die schnell übertragen werden müssen. So können mit HSCSD z. B. MP3-Dateien versandt und empfangen, Daten- und Software-Verteilungen durchgeführt und Videostreaming online gesehen werden. Außerdem können selbst umfangreiche Präsentationen und E-Mails verschickt werden und Datenbankabfragen sowie Mail-System, Host-Mail und Internet-Mail eingerichtet werden.
 

www.itplanet.at:

TARIFE TARIFNACHRICHTEN AKTIONEN LEXIKON
FACHLINKS IT-NEWS HANDY WEB